Der Diener zweier Herren

Von Carlo Goldoni - Klassenspiel der 8.Klasse in Walhausen

Die Wahl der diesjährigen 8. Klasse von Walhausen fiel auf das weltberühmte Theaterstück Der Diener zweier Herren mit dem Goldoni 1745 das Theater modernisierte.

Herman Linde

Goethes Märchen

Einführung zu den Mysteriendramen

Goethe beschreibt in wunderschönen Märchenbildern, wie der strebende Mensch durch einen Entwicklungsweg die innere Freiheit erlangt.


Club der toten Dichter

Homage an Roben Williams

Die 12. Klasse der Freien Waldorfschule Saar- Hunsrück spielt mit grosser Begeisterung und vollem Engagement das Stück „Der Club der toten Dichter“ nach dem Film von Peter Weir und dem Script von Paul Schulman, den Stephan Arpogaus ins Deutsch übertragen hat. Aus dem Programmheft Die Geschichte Das Theater “ Der Club der toten Dichter“ spielt…


Tod im Simplon-Express

Bearbeitet von Catherine Ann Schmid nach dem Roman „Mord im Orient-Express“ von Agatha Christie

Das Abschlusstheater der 12. Klasse der Rudolf Steiner Schule Birseck.

Shakespeare - Wie es euch gefällt

Wir feiern 450 Jahre Shakespeare!

Wie es Euch gefällt von William Shakespeare

Die Schüler der Freien Waldorfschule Saar-Hunsrück spielen mit grossem Engagement eine Komödie von Shakespeare über die Liebe und ihre Herausforderung und Prüfung im Schicksal der Menschen. Die Geschichte (aus unserem Programmheft) Vor fast 400 Jahren, im Wald von Arden führt der von seinem Bruder Friedrich verbannte Herzog Ewald mit seinem Gefolge ein angenehmes Leben in…

Goethes Faust

Goethes Faust I + II

FAUST - Festival Ismaning 2014

Das FAUST-Festival Ismaning 2014 vom 22.2. – 28.2.2014 ist ein einmaliges Schüler-Theater-Projekt und bietet eine der seltenen Möglichkeiten, Goethes gesamten FAUST auf der Bühne erleben zu können. Sechs 12. Klassen von sechs Waldorfschulen aus ganz Deutschland spielen jeweils einen der Parts des Monumentalwerks (FAUST I und die fünf Akte des FAUST II) und führen ihn…


Das Haus in Montevideo

Ein 8.Klasstheater der Freien Waldorfschule Saar-Hunsrück

Mit grosser Spielfreude erarbeiten sich die Schüler der 8. Klasse in doppelter Besetzung die deutsche Komödie von Curt Goetz mit Witz und spielerischer Präzision. Aus dem Programmheft Professor Traugott Nägeler ist ein überaus moralischer Lehrer für Germanistik und tote Sprachen. Er lebt mit seiner Frau Marianne und seinen 12 Kindern in einem beschaulichen Städtchen Deutschlands…